Bei Leerstand unbedingt die Gebäudeversicherung informieren

Sie sind in Besitz einer Immobilie die aktuell einen Leerstand aufweist d.h. nicht ständig bewohnt ist? So sollten Sie dies unbedingt Ihrer Gebäudeversicherung melden, da ansonsten Ihre Immobilie evtl. nicht versichert und somit Sie in Ihrer Existenz bedrohen kann.

Zwar dürfte der Versicherungsbeitrag durch den Leerstand wegen einer „erhöhter Gefahrenlage“ etwas teurer werden aber immerhin noch besser als gar keinen Versicherungsschutz zu haben.

Ebenfalls wichtig ist der Versicherungsschutz bei einem geplanten Immobilienverkauf. Der Käufer wird sehr wahrscheinlich keinen Kaufpreis für eine unversicherte Immobilien bezahlen bzw. ist es auch sehr wahrscheinlich, dass die finanzierende Bank dies als Voraussetzung für eine  Finanzierung macht.

Gänzlich falsch wäre die Versicherung aus „Sparmaßnahmen“, da man ja eh verkauft, ganz zu kündigen.

Generell gilt zum Schutz Ihrer Immobilie immer auch bei Leerstand die Wasserhähne abzudrehen und die Heizung im Winter zumindest auf „entfrosten“ zu stellen.

Zurück

Kraichgau Immobilien GmbH

Carl-Benz-Str. 1 · D-74889 Sinsheim · Telefon +49 7261 97585 100
Telefax +49 7261 97585 105 · 
info(at)kraichgau-immobilien.de
www.kraichgau-immobilien.de · Impressum · Datenschutz

Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 09.00 - 16.00 Uhr, Fr. 09.00 - 15.00 Uhr