Das Sachwertverfahren

Hi, hier Karin Frank!

Ich bin zertifizierte Immobilienberaterin u. Sachverständige für Immobilienbewertung.

Jeder Eigentümer fragt sich einmal: ‚Was ist meine Immobilie wert?‘

Um dies zu berechnen ist eines der grundliegenden Verfahren das Sachwertverfahren.

Dabei wird der Verkehrswert einer Immobilie hauptsächlich anhand seiner Herstellungskosten ermittelt. Die Bausubstanz der Immobilie wird in allen Einzelheiten bewertet und die reinen Baukosten werden anschließend anhand des Renovierungsgrades und Alters des Gebäudes angepasst. Auch der Bodenwert der Immobilie und die Marktlage vor Ort werden berücksichtigt. Durch dieses detaillierte Bewertungsverfahren kann der Sachwert einer Immobilie bestimmt werden. Gegenüber den anderen Verfahren zur Wertermittlung gilt das Sachwertverfahren als besonders kompliziert und ist daher in besonderem Maße auf den Sachverstand des Gutachters angewiesen. Dafür eignet es sich sehr gut für außergewöhnliche Immobilien, z.B. öffentlich oder industriell genutzte Gebäude. Aber auch bei denkmalgeschützten Villen und anderen privaten Wohngebäuden, welche sich nicht ohne weiteres mit anderen Immobilien vergleichen lassen, wird häufig das Sachwertverfahren angewandt.

Wer eine Wertermittlung seiner Immobilie im Sachwertverfahren in Erwägung zieht, sollte sich an einen kompetenten Partner wie uns wenden.

Die Preisgestaltung bzw. der auf dem Markt erzielbare Preis hängt allerdings noch von weiteren Positionen ab.

Sprechen Sie mit uns!

Zurück

Kraichgau Immobilien GmbH

Carl-Benz-Str. 1 · D-74889 Sinsheim · Telefon +49 7261 97585 100
Telefax +49 7261 97585 105 · 
info(at)kraichgau-immobilien.de
www.kraichgau-immobilien.de · Impressum · Datenschutz

Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 09.00 - 16.00 Uhr, Fr. 09.00 - 15.00 Uhr