Prüfe wer sich bindet…

Bei der Vielzahl an Immobilienbüros möchte ich Ihnen einmal ein paar Punkte nennen, woran Sie ein gutes Immobilienunternehmen erkennen.

Ein professioneller und guter ImmobilienBerater kennt in seinem Tätigkeitsbereich genauestens den Markt was die Miet,- bzw. Kaufpreissituation vor Ort angeht.

Alle Vereinbarungen die Sie mit dem Immobilienmakler treffen, sollten schriftlich festgehalten werden. Hierbei sollten der Kaufpreis, die vereinbarte Provision oder auch die Laufzeit des Immobilienvermittlungsauftrages genannt werden.

Ein Immobilienmakler besorgt für Sie bei Bedarf alle verkaufsrelevanten und für den Verkauf benötigten Unterlagen. Das Immobilienunternehmen sollte einige Jahre am Markt sein und auch diesbezüglich über gewisse Referenzen verfügen.

Bevor Sie sich für einen Makler Ihres Vertrauens entscheiden, sollten Sie sich auch über die berufliche Ausbildung oder gewisse Qualifikationen z.B. "Zertifizierter ImmobilienBerater" der einzelnen Immobilienmakler erkundigen.

Was wir alle nicht hoffen aber immer einmal passieren kann, ist dass jemand erkrankt. Hier stellt sich die Frage, was passiert in der Zeit mit Ihrer Immobilie. Hat der Immobilienmakler eine Vertretung? Geht der Verkauf weiter. Auch dies sollte vor einer Unterzeichnung eines Verkaufsauftrages angesprochen werden.

Selbstverständlich erfüllt das Team der Kraichgau Immobilien GmbH all dies Aufgaben und nimmt sich gerne der Herausforderung an, Ihre Immobilie bestmöglich zu vermarkten.

Zurück

Kraichgau Immobilien GmbH

Carl-Benz-Str. 1 · D-74889 Sinsheim · Telefon +49 7261 97585 100
Telefax +49 7261 97585 105 · 
info(at)kraichgau-immobilien.de
www.kraichgau-immobilien.de · Impressum · Datenschutz

Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 09.00 - 16.00 Uhr, Fr. 09.00 - 15.00 Uhr