Socken stricken macht Spaß!

Ich habe für mich ein neues Hobby entdeckt und dachte ich lasse Euch alle daran teilhaben.

Eine Arbeitskollegin – die seit Jahren Socken strickt – brachte mich auf die Idee es selbst zu probieren. Also dachte ich mir, so schwer kann es doch gar nicht sein. Stricknadeln und Wolle besorgt und schon ging`s los.

Natürlich war es schon Jahre her, als ich das letzte mal Wolle in den Händen hielt (Schulzeit). Aber was man einmal gelernt hat, verlernt man nie und es stimmt. Wenn Du den Ablauf einmal verstanden hast, sind auch Ferse und Spitze gar nicht so schwer.

Es gibt im Internet so viele gute Anleitungen (auch mit Bildern) die sehr hilfreich sind. Dort gibt es auch zahlreiche Videoanleitungen und wer rechts und links und ab- und zunehmen kann, bekommt auch Sockenstricken hin.

Also ab ins Handarbeitsgeschäft, Anleitung, Wolle und ein Nadelspiel gekauft. Die Anleitung Schritt für Schritt lesen und einfach anfangen.

Auch wenn es am Anfang verwirrend aussehen mag mit vier Nadeln gleichzeitig hantieren zu müssen, innerhalb des Strumpfes zu- und abzunehmen und am Ende die Sockenspitze zu schließen– es ist wirklich nicht schwer.

Nach dem ersten Paar Socken hatte ich soweit den Bogen raus und mir macht es mittlerweile richtig Spaß.

Ich überleg jetzt schon, welche Farbe die nächsten Socken haben werden. Denn selbstgestrickte Socken sind genau das richtige für die kalte Jahreszeit!

Zurück

Kraichgau Immobilien GmbH

Carl-Benz-Str. 1 · D-74889 Sinsheim · Telefon +49 7261 97585 100
Telefax +49 7261 97585 105 · 
info(at)kraichgau-immobilien.de
www.kraichgau-immobilien.de · Impressum · Datenschutz

Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 09.00 - 16.00 Uhr, Fr. 09.00 - 15.00 Uhr