Menü
| Blog-Kategorien Alle Beiträge

Ist es sinnvoll, den Vertriebspartner bei der Vermarktung eines Neubauvorhabens so früh wie möglich miteinzubeziehen?

Beispiel - Neubauvorhaben in Schriesheim, Vertrieb Fa. Kraichgau Immobilien GmbH

Das ehemalige Hotel mit Restaurant soll abgerissen werden. An dieser Stelle sollen 19 Eigentumswohnungen entstehen.

Hier wurden wir als Vertriebspartner bereits vor dem Erwerb des Vorhabens durch den Bauträger im September 2019 in die Planung mit eingebunden. Bei den ersten Gesprächen ging es um die Anzahl der Wohnungen und die Wohnungsgrößen in Bezug auf die aktuelle Marktlage.

Bei einem weiteren Gespräch Anfang 2020 beim Architekten wurde dann der aktuelle Planungsstand vorgestellt. Bezüglich einem gesunden Wohnungsmix konnten wir auch hier nochmals Einfluss nehmen. Durch die unmittelbare Nähe zur Studentenstadt Heidelberg sollen im Neubau auch 3 Studentenwohnungen entstehen.

Nun warten wir aktuell auf die Baugenehmigung. Sobald diese vorliegt, können die Aufteilungspläne und die 1000stel Berechnung erstellt werden. Dies bildet die Grundlage für die Teilungserklärung, die sogenannte Abgeschlossenheit. Danach wird die Teilungserklärung samt Baubeschreibung erstellt. Auch hier haben wir als Vertriebspartner die Möglichkeit, unsere Erfahrung mit einfließen zu lassen.

  • Baustelle mit Schriftzug: Neubauprojekt! Vertriebspartner einbeziehen & Vorteil nutzen!

    Aktuell wird das ehemalige Hotel komplett entkernt.

    Danach wird der überwiegende Teil des Gebäudes abgerissen.

    Sobald uns die Planungsunterlagen vorliegen, beginnen wir mit der Exposé Gestaltung, sodass wir rechtzeitig die Vertriebsaktivitäten starten können.

    Aufgrund unserer Erfahrung in der Vermarktung von Neubauprojekten und die Zusammenarbeit mit zahlreichen Bauträgern profitieren Sie von unserer Expertise. Maßgebend für die erfolgreiche Vermarktung ist die richtige Einschätzung des Marktpreises, der richtige Wohnungsmix sowie die Wohnungsgrößen, welche vom Markt gefordert sind. Hier ist die Mitarbeit in einem frühen Stadium von großem Vorteil. Hinzu kommt selbstverständlich, dass das Projekt „richtig“ am Markt platziert wird. Hier haben wir als Tochterunternehmen der Volksbank Kraichgau zusätzlich die Möglichkeit, das Projekt in den Volksbankfilialen zu präsentieren.

    Wir wissen, was zur Erreichung Ihrer Ziele erforderlich ist und haben unser Leistungsspektrum im Bereich Neubauimmobilien über Jahre entsprechend ausgebaut - profitieren Sie von einem umfassenden Service.

    Weitere Infos finden Sie hier

    Border circle
    Hallo, ich bin Armin Weller

    und ich arbeite seit 2009 bei der Kraichgau Immobilien GmbH. Damals habe ich als Immobilienberater für Bad Rappenau angefangen, seit 2015 bin ich nun speziell für den Vertrieb von Neubauimmobilien zuständig. Was ich in meinem Arbeitsumfeld täglich erlebe, blogge ich.


    Zum Profil