Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum in Angelbachtal-Michelfeld.

Lebenstraum 2.0 Angelbachtal

Hier entsteht ein modernes Mehrfamilienhaus mit 6 herrlichen Eigentumswohnungen zwischen 60 m² - 111 m² und 2 – 4 Zimmer

Das Neubauprojekt „ Lebens - ( t ) raum Angelbach 2.0 “ entsteht, direkt neben dem bereits erstellten 1. Bauabschnitt und neben dem Angelbach in Michelfeld in unmittelbarer Nähe zum  Röhrigwald.

Das Mehrfamilienhaus wird nach der EnEV 2016 erstellt und durch eine Wärmepumpe mit Energie versorgt. Die Erwerber der Wohnungen erhalten durch dieses zukunftsorientierte Energie- und Komfortkonzept die Sicherheit einer energetisch nachhaltigen Investition. 

Lebenstraum 2.0 Angelbachtal - Projektübersicht

Baubeginn wird voraussichtlich Ende 2018 sein. Die Fertigstellung ist Ende 2019 / Anfang 2020 angedacht. 

Die Wohnungen bieten Wohnflächen von ca. 60 m² bis ca. 111 m² mit großzügig durchdachten Grundrissaufteilungen. Jede Wohnung ist mit Terrasse oder Balkon ausgestattet. Pro Wohnung ist ein Garagenstellplatz möglich, zusätzlich sind Außenstellplätze vorhanden. Die beiden Penthäuser verfügen über tolle Dachterrassen und verschaffen das Gefühl von Exklusivität und Luxus.

Lebenstraum 2.0 Angelbachtal - Projektübersicht

Alle Wohnungen zeichnen sich aus durch eine hochwertige Ausstattung, lichtdurchflutete Räume, komfortable Fußbodenheizung, barrierefrei erreichbar durch einen Fahrstuhl, bodenebene Duschen, Terrassen oder Balkone - also alles was eine perfekte Wohnung ausmacht!  

Und wenn noch ein Wunsch offen sein sollte - sprechen Sie mit uns. Wir stellen uns gerne auf Ihre Vorstellungen ein.

Highlights
  • Moderne Bauweise mit Pultdach
  • Durchdachte Grundrisse
  • Personenaufzug
  • Energieeffiziente Heizung
  • Hochwertige Ausstattung
  • Für alle Wohnungen Garagen
  • Zwei traumhafte Penthäuser
  • Regionaler Bauträger
Sie haben Fragen oder möchten einen Termin?

Oder Sie möchten das Expose?
Senden Sie mir bitte per E-Mail Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie den Namen des Neubauprojektes, für das Sie sich interessieren. Sie erhalten dann das Expose als PDF-Dokument.

Direkt zu Ihrem Ansprechpartner Armin Weller