Menü
| Allgemeines Wissenswertes Tipps & Tricks Recht & Gesetze

Bauträgerobjekt - Erwerb einer Neubauimmobilie vom Bauträger

Ich stelle Ihnen heute die Vor- und Nachteile beim Erwerb einer Neubaubauwohnung vom Bauträger aus Käufersicht vor.

Vorteile:

  • Keine Maklerkosten
  • Neubau-Gewährleistung aufs Bauwerk von 5 Jahren ab Übergabe
  • neue Immobilie in moderner Optik mit hoher Energieeffizienz
  • die ersten Jahre geringe Instandhaltungskosten, Kapitalaufbau hierfür ab Bezug
  • Kosten von Instandhaltungsmaßnahmen tragen alle Eigentümer anteilig
  • neueste und effiziente Haustechnik mit Aufzug
  • kontrollierte Wohnraumlüftung
  • individuelle Gestaltung der Wohnungsausstattung, in frühem Stadiun evtl. auch bezogen auf die Grundrissgestaltung
  • lichtdurchflutete Räume durch große Fensterflächen
  • bodengleiche Duschen
  • Balkone und Terrassen
  • Waschmaschine auch in der Wohnung möglich
  • trockener Kellerraum
  • ausreichend PKW Stellplätze in der Tiefgarage/Carport auch mit E-Mobilität
  • Fahrradräume
  • große Nachfrage, sollte die Wohnung vermietet werden
  • Kosten fest im Griff, keine unvorhergesehenen Kosten
  • bei hohem Energiestandard Tilgungszuschüsse von KfW Bank möglich, z.B. bei Effizienzhaus 55 Förderung nach Energieeffizient Bauen (153) Tilgungszuschuss von bis zu Euro 18.000,-- bei einem Kreditbetrag pro Wohneinheit von max. Euro 120.000 (gilt bis 30.06.2021)
  • Zwangssparen – Absicherung im Alter durch bezahlte Wohnung
  • Zwei Hände schließen einen Vertrag ab. Darunter liegen Pläne und ein Baustellenhelm

    Nachteile:

    • Hoher Anschaffungspreis
    • ich muss warten, bis die Wohnung fertig ist
    • gemeinschaftliche Nutzflächen müssen mit anderen Hausbewohnern geteilt werden
    • Risiko bei Materialauswahl/Ausstattung kann geplantes Budget überstrapazieren
    • bei Einzug teilweise noch Baustelle
    • Insolvenzrisiko Bauträger, hier sollten Sie sich den Bauträger genau anschauen, was hat er schon gebaut, gibt es Referenzobjekte, Liquidität.

    Fazit:

    Die Vorteile beim Erwerb einer neuen Immobilie vom Bauträger überwiegen sicherlich. Ob Sie sich jedoch für eine Neubau- oder eine Bestandsimmobilie entscheiden, hängt natürlich auch von den monetären Möglichkeiten ab. Es gilt jedoch zu bedenken, dass bei einer Bestandsimmobilie das Risiko von unvorhergesehenen Mehrkosten deutlich höher ist.

    Übrigens: Wussten Sie, dass 52% aller Deutschen in ihrer eigenen Immobilie wohnen. In der europäischen Union liegt der Durchschnitt der Wohneigentumsquote bei über 70%.
    Wenn es Ihnen gelingt, in der aktiven Beschäftigungszeit eine eigene Immobilie abzubezahlen, um im Rentenalter mietfrei wohnen zu können, so haben Sie sicherlich einen zusätzlichen Baustein zu einem sorgenfreieren Rentnerdasein. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass es Ihnen gut geht und Sie gesund bleiben.

    Sollten Sie sich bei Kraichgau Immobilien für eine neue Immobilie eines Bauträgers entscheiden, so kann ich Ihnen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung zusichern, dass Sie bei uns in den besten Händen sind.

    Bleiben Sie gesund!

    Border circle
    Hallo, ich bin Armin Weller

    und ich arbeite seit 2009 bei der Kraichgau Immobilien GmbH. Damals habe ich als Immobilienberater für Bad Rappenau angefangen, seit 2015 bin ich nun speziell für den Vertrieb von Neubauimmobilien zuständig. Was ich in meinem Arbeitsumfeld täglich erlebe, blogge ich.


    Zum Profil