| Tipps & Tricks

Kennt Ihr denn Paul? Den Kumpel von Hugo?

Ehrlich gesagt ich auch nicht. Zumindest bis letzten Samstag.

Da habe ich ihn kennen- und lieben gelernt.

Wir waren im Freundeskreis zum Grillen verabredet und die Gastgeberin hat zu den altbekannten Aperol-Sprizz, Hugo und Lillet diesen neuen Cocktail kredenzt.

Was soll ich sagen? Uns Damen und auch einige der Herren, hat Paul sofort in seinen Bann gezogen.

Wie er schmeckt?

Nun – lecker, leicht, spritzig und äußerst erfrischend. Ein echter Sommercocktail eben.

Ähnlich wie bei Hugo schmeckt man den Holunderblütensirup. Dazu kommt roter Secco oder Frizzante und anstatt Minze gibt es Basilikum.


Und so wird er gemacht:

Eiswürfel

1 – 2 cl Holunderblütensirup

150 ml roter Secco

Sodawasser

Basilikum

 

Noch was:

Er schmeckt nicht nur super gut sondern sieht auch noch klasse aus!

Ich kann nur empfehlen:

Genießt ihn und den Sommer!

Eure Karin

Und so wird er gemacht:

Eiswürfel

1 – 2 cl Holunderblütensirup

150 ml roter Secco

Sodawasser

Basilikum

 

Noch was:

Er schmeckt nicht nur super gut sondern sieht auch noch klasse aus!

Ich kann nur empfehlen:

Genießt ihn und den Sommer!

Eure Karin